Fotobertls Photography
Fotografie-News by Fotobertl (Landschaft, Street, City, Natur- u. Makrofotografie)
Kontakt: mail-fotobertl@online.de Copyright 2019, www.fotobertl.de
Landwirtschaftliche Produkte in unserer Region Da es in unserer Gesellschaft, langsam aber sicher, wieder ein umdecken gibt, was die Umwelt, Natur und Nahrungsmittel betrifft und meine Eltern früher einen kleinen Bauernhof hatten, habe ich eine gewisse Verbindung zu dem Thema „Landwirtschaftliche-Produkte“. Daher wollte ich das Thema, Landwirtschaftliche-Produkte aufgreifen und zeigen was für Produkte in unserer Region (Bergstrasse/Ried) angebaut werden. Da wir ländlisch wohnen, haben wir die Äcker direkt vor unserer Haustür und kann diese gut mit dem MTB durchfahren. Jetzt mag so mancher denken, was hat das mit der Landschaftsfotografie zu tun? Ist das nicht auch Landschaftsfotografie?. Da ich im Web/YouTube etc., sehr wenig, bis überhaupt nichts von Fotografen darüber gefunden habe, habe ich das Thema zu einem kl. Projekt für mich gemacht. Ich würde mich freuen, wenn ich dem ein oder anderen sein Interesse dafür geweckt habe und alles weitere im Bildband und Video zu sehen ist. - Bildband - Video
Spargelkraut
01.07.2020
- By Fotobertl
- Kategorie:
Fototouren
Heidelberger Zoo Es ist viele Jahre her, wo ich das letzte mal im Heidelberger Zoo war. Ein Nachbar, der auch fotografiert, hat mich letztens an der Haustür getroffen und ist gerade vom Zoobesuch zurück gekommen. Bei einem Smalltalk, hat er mich Neugierig gemacht. Kurzerhand, habe ich mir die Wettervorhersage für den gedachten Tag angesehen und gleich Online eine Eintrittskarte gebucht. Über den Zoobesuch, könnte ich unendlich viel erzählen, aber wo fängt man da an und wo hört man auf? Ich mache er deshalb kurz. Es war ein toller Tag und was die Bilder und das Kurzvideo betrifft, ein voller Erfolg. Bei der Sichtung und Selektierung der Bilder für das Bildband, ist es mir schwer gefallen, welche Tiere und wie ich sie fotografieren konnte, denn das war nicht einfach, die optimale Position für Bild zu bekommen. Ich habe mir als Limit, 30 Bilder gesetzt. Die habe ich leicht überschritten. Lange Rede kurzer Sinn. Schaut Euch einfach das Bildband und das Kurzvideo dazu einfach an. Die Beiden sagen mehr als noch tausend Worte. - Bildband - Video
07.07.2020
- By Fotobertl
- Kategorie:
Fotoberichte
Karlsruher Schlosspark Tagesausflug in den Karlsruher Schlosspark! Da ich relativ ungestört fotografieren und filmen wollte und eine Stunde Fahrzeit nach Karlsruhe hatte, bin ich um 8 Uhr gestartet. Kurz nach 9 Uhr, stand ich vor dem beeindrucken Karlsruher Schloss (Landesmuseum) und hatte mein Stativ für das Panoramabild aufgebaut. Wie ich gehofft hatte, waren keine 5 Menschen unterwegs - herrlich! So blieb es auch,bis ca. 10:30 Uhr, dann kamen langsam die Menschen mit ihren Picknickkörben, um im Schlosspark das wurderbare Wetter und Ihre wiedererlangte Gruppentreffen zu genießen. Zu dem Zeitpunkt, hatte ich die Wichtigsten Motive im Kasten und musste mir keinen Stress geben. An dem Schloss selbst, hatte ich mir ein Paar Motive heraus gepickt und diese in Szene gesetzt. Im Schlosspark selbst, waren kaum Motive zu finden. Erst im Botanischen Garten neben an, gab es wieder Interessante Motive für die Kamera. Bei einem Badischen Maultaschen Teller mit Salat im Botanischen Garten, war ich für den Fasanengarten gestärkt. Einen Fasan, habe ich aber keinen zu sehen bekommen :-(((. Da mir die Zeit etwas davon gelaufen ist, war ich im Schloss nicht mehr, so wie ich es geplant hatte. Mein Fazit: Die Fahrzeit von einer Stunde, hat sich auf jeden Fall gelohnt. - Bildband - Video
Karlsruher Schloss
17.07.2020
- By Fotobertl
- Kategorie:
Fotoberichte
Ein Tag im SeaLife in Speyer Ich wollte mal wieder etwas im Indoorbereich fotografieren und bin im Web auf die Suche gegangen. Als Aktionsradius, habe ich mir 50 Km gesetzt und etwas, was ich noch nie gemacht habe. Im SeaLife in Speyer bin ich fündig geworden. Da mich die Unterwasserwelt schon immer im TV fasziniert hat, war das perfekt. Ich konnte meine Frau dazu animieren, mitzufahren. Also, wurden zwei Tickets online gebucht und schwub die wupps, waren wir in die fantastische Unterwasserwelt in Speyer eingetaucht. Die Unterwasserwelt ist durch versch. Flüsse und Meere im Rundgang dargestellt und mit ihren Riffen, Lebensräume, kunderbunten Fischarten und Fischformen einfach faszinierend und drauriger weise, auch in höchster Gefahr. Ich will auch nicht weiter ausschweifen, es lohnt sich jede Minute in diese schöne Unterwasserwelt für einen Moment einzutauchen. Seht Euch das Bildband und Video dazu an. Viel Spaß! PS.: Damit unsere Natur erhalten bleibt, habe ich eine Spende an die Deutsche Organisation „NABU“ gemacht. - Bildband - Video
Hai
31.07.2020
- By Fotobertl
- Kategorie:
Fotoberichte
Spenden-Bescheinigung